Update des Aminshops

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Update des Aminshops

    Ich wollte mal fragen, ob ein Update des Adminshops auf 1.14 Items geplant ist.

    Items die ich vorschlagen würde:

    Holzwaren:
    -Stöcke (da diese ab 1.14 aus Blättern droppen können)

    Steinwaren
    -tote Korallenblöcke(versehentlich entstanden, kann niemand brauchen oder ankaufen)

    Erde und Sand:
    -Blaueis

    Pflanzen (Vl sollte man einen neuen Händler für Essen schaffen):
    -Bambus
    -Süßbeere
    -Seetang
    -Seegraß
    -Borschtsch
    -tote Korallen(siehe tote Korallenblöcke)
    (Frage: Wenn man Pilzsuppen craftet und Kartoffeln bäckt, warum kann man die verkaufen, aber andere Essensrezepte nicht?)

    Monster-Items:
    -Phantomhaut
    -Shulkerschale



    Ich hab hier versucht Nur Sachen zu nennen, die entweder so in der Natur vorkommen (neuerdings) oder ähnlichen Schemata entsprechen, wie sie schon im Shop sind.
    Dies ist ein reiner Vorschlag von mir und ich weiß, das das Alles wahrscheinlich etwas viel Aufwand wäre. Aber ein paar Sachen daraus könnten ja implementiert werden.
    Ich weiß auch nicht, wie weit eine Erweiterung schon in Planung ist.

    Mfg Navigathor

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Navigathor ()

  • Ich finde deine Mühe ganz ok.
    Aber es gibt Items die oben genannt wurden gehören nicht wirklich ins Admin Shop
    Nur weill etwas in der Natur vorkommt heiss es ja nicht das man auch im Admin Shop verkaufen soll

    Wie z.B.
    -"Holz" aller Arten (Das mit Rinde an allen 6 Seiten)
    -Netherwarzenblock
    -roter Netherziegel
    -Knochenblock
    -gebrannte Keramik
    -Trockenbeton
    -Beton
    -gefärbtes Glas

    Das mit der Seltsame Suppe bin ich mir da nicht so sicher ob es möglich wäre es im Admin Shop zu verkaufen da es 10 Verschiede sorte mit effekte haben

    Die wären:

    MargeriteRegeneration7s
    KornblumeSprungkraft5s
    MaiglöckchenVergiftung11s
    WitherroseAusdörrung7s
    TulpenSchwäche8s
    PorzellansternchenBlindheit7s
    SternlauchFeuerschutz3s
    Blaue OrchideeSättigung0,3s
    MohnNachtsicht5s
    LöwenzahnSättigung0,3s



    Dies ist Meine Meinung dazu ^^
  • Die Shulkerschalen waren im Auktionshaus zum ersteigern, hatte ich gesehen ;)

    Ich denke, die Stöcker könnte man im AdminShop aufnehmen, weil die ja eben halt beim holzen in Massen fallen.

    Die anderen Blöcke, ich weiß nicht, da einige bzw viele Spieler solche Dinge ja auch in ihren Shops An-/Verkaufen, und wenn die fortan jeder in den AdminShop bringt zum verkaufen, wäre das ein Verlustgeschäft für so manchen Shopbesitzer, denke ich (mich eingeschlossen).

    :D

    LG Katze
    <3 S046 Aydindril - DIE Mittelalter Stadt <3
    Besuche unsere schöne Mall mit 8 aktiven Shops
    Road to Glory
    Dein Auftrag
    <3 UNSERE PASSION <3

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SusiTigerKatze ()

  • Im Adminshop sind seither nur sehr wenige gecraftete Items und das ist auch gut so.

    Das schließt meiner Meinung nach Items wie Trockenbeton/Beton, Entrindetes Holz und Holz, und was ihr sonst noch craftbares genannt habt.

    Tote Korallen sind auch Blöcke die man nicht so in der Abbauwelt findet, wodurch sie meiner Meinung nach nicht in den Adminshop gehören.

    Auch Stöcke, wenn sie in Massen anfallen sind letzlich nur gecraftete Items, schmeißt sie halt weg wenn ihr sie nicht braucht, aber meiner Meinung nach gehören nur Grunditems in den Adminshop.

    Das wären seit der 1.3 bzw. 1.14 z.B.
    - Seetang
    - Seegras
    - Alle 5 Korallenblöcke
    - Meeresgurke
    - Blaueis
    - Bambus
    - Süßbeeren


    Die Seltsame Suppe wie sie auch genannt worden ist, würde zwar zur Pilzsuppe im Adminshop passen, allerdings ist diese eher etwas für den Braumeister, da sie auch Effekte erzeugt. Das gehört aber weniger in diesen Post.




    Also Schlusswort, Craftbare Items gehören meiner meinung nach auf den Markt und nicht in den Adminshop, dennoch ist eine Anpassung, wie sie vermutlich auch wie nach den letzten Versionen kommen wird, sinnvoll.
  • Stöcker waren mal von Dave glaub ich angeteasert bei der letzten Besprechung, das sie in den AS kommen sollen.

    Ansonsten ich packe die, anstelle sie zu entsorgen, in meine Öfen als Kohleersatz, die brennen ganz passabel :D
    <3 S046 Aydindril - DIE Mittelalter Stadt <3
    Besuche unsere schöne Mall mit 8 aktiven Shops
    Road to Glory
    Dein Auftrag
    <3 UNSERE PASSION <3
  • ich heize seit Ewigkeiten überwiegend mit Lava. Setze mir immer einen Homepunkt an einen Lavasee, der hält meist den ganzen Monat. :)

    gerade Beton und Trockenbeton sind doch etablierte Handelsware. Wäre sehr schade, wenn es die im Adminshop gäbe.

    Da hängt ja auch viel andere Ware dran: Sand, Kies, Farbstoffe,... bitte aus dem AS rauslassen :)

    HINWEIS DER MODERATION: Deine Beiträge wurden der Übersichtlichkeit halber zusammengefügt.| JCoffey
  • Naja Stöcke sind einsteils zwar craftbar, aber sie fallen beim Holzfällen jetzt massenhaft an. Ich würde es gut finden, wenn Dave es, wie er scheinbar angeteasert hat, umsetzt. Pfeile sind ja z.B. auch craftbar und trotzdem im AS^^

    Und Draconis, wenn du den Trockenbeton nicht loswirst, dann musst du ihn ja nicht craften^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DMK90 ()

  • Hehehe, nee, Beton crafte ich nicht. Das kunterbunte Zeug fällt nur ständig bei Abrissarbeiten an. Na, vielleicht spende ich das mal irgendeiner modernen Stadt oder so.

    AREALIS DRACONIS
    DRACHENHOF FALKENRING ——— KONTOR CARVAHALL ——— DRACONIS @ ELDERCRAFT
    s011-haus67 — s011-altwest — s011-altost — s037-stadt-032 — anf-010-368
  • Ich habe die Liste mal überarbeitet und Sachen raus gehauen, die vielleicht doch nicht rein gehören.
    Aber trotzdem sind immer noch Items übrig, die (leider) ohne craften immer wieder anfallen und die man nicht los wird.

    Ein weiterer Grund finde ich, dass man als "Neuling" selten Leute findet, die Sachen ankaufen.
    80% der Stände die ich kenne verkaufen nur und die Malls von 30 Städten zu suchen und zu durchsuchen, da fehlt einem einfach die Zeit.
    Und für einen eigenen Stand Produzier ich keine Ware so oft/regelmäßig, dass sich das rentieren würde.
  • Navigathor schrieb:

    Ein weiterer Grund finde ich, dass man als "Neuling" selten Leute findet, die Sachen ankaufen.

    80% der Stände die ich kenne verkaufen nur und die Malls von 30 Städten zu suchen und zu durchsuchen, da fehlt einem einfach die Zeit.
    Und für einen eigenen Stand Produzier ich keine Ware so oft/regelmäßig, dass sich das rentieren würde.
    Das "unterschreib" ich mal, das sehe ich genauso.

    Deshalb hab ich mir schon eine Art "Schrottlager" eingerichtet, wo ich alles, was ich nicht brauchen kann, einlagere. Allerdings habe ich da mitunter auch wieder Items rausgeholt, weil sie plötzlich doch brauchbar wurden. Die Sicht auf manche Dinge ändert sich mit steigender Spielzeit...

    AREALIS DRACONIS
    DRACHENHOF FALKENRING ——— KONTOR CARVAHALL ——— DRACONIS @ ELDERCRAFT
    s011-haus67 — s011-altwest — s011-altost — s037-stadt-032 — anf-010-368