Silberfischchen deaktivieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nerre schrieb:

    Wo minerst du daß Silberfische kommen? In Dungeons? Normalerweise kommen die nicht im Gestein vor.
    Laut Minecraft Wiki

    Silberfischchen spawnen aus Silberfischchen-Spawnern in Festungen sowie aus befallenen Steinen, wenn man diese abbaut oder wenn in der Nähe der Steine andere Silberfischchen angegriffen werden. Befallene Steine können Steinziegel, Bruchstein oder normaler Stein sein.
    Meist befinden sich befallene Steine in den Wänden von Endportal-Räumen.
    Befallene Steine werden auch in Bergen generiert mit der Häufigkeit von Eisenerz.


    Also da die nur da vorkommen muss man die nicht gleich deaktivieren
  • Ich frage mich, warum die deaktiviert werden sollten.. zum einen tauchen sie nicht in der gesamten Abbauwelt auf, sondern nur in einem gewissen Bereich, wo eine Festung zu finden ist. Nimm dir mal ein paar Enderaugen, grab dich an die Oberfläche und werfe sie. Dann wirst du merken, das die wohl gar nicht weit fliegen werden. Wenn du ein paar an einer Stelle hast, gerade runtergraben ( aber kein Todesloch entstehen lassen ) und du wirst sehen, es kommt eine Festung zum Vorschein :)
    Ansonsten, wenn sie dich soo nerven, einfach eine andere Stelle zum Farmen suchen, dann wirst du sicher keinen mehr begegnen ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kidz5 ()

  • Ich kann ebenfalls nicht nachvollziehen warum man SIlberfische deaktivieren sollte. Minecraft ist sowieso schon eines der Spiele bei dem man am seltensten stirbt, insbesondere wenn die Welt die Schwierigkeitsstufe "einfach" hat. Zieh dir einfach eine gute Rüstung an, nimm dir ein Schwert mit und die Silberfische werden dir keine Probleme machen.
    s058 Straßburg - Die einzige Barockstadt
  • Ich dachte zuerst wie absurd ist denn dieser Wunsch? Warum sollte man willkürlich Elemente des Spiels deaktivieren, weil sie unbequem sind?

    Mich stören z.B. grüne Creeper im grünen Wald, aber da würde auch jeder sagen, die gehören einfach dazu, die kann man nicht ernsthaft abschalten. :D

    Dann fiel mir aber ein, dass diese lustigen Vögel, die immer nachts kamen und die Illager auch abgeschaltet sind. Also, warum nicht fragen?

    Ich bin aber eher dafür, die anderen Mobs wieder zu aktivieren als noch mehr zu deaktivieren :) :thumbup:
  • Wenn ich mich recht intsinne, dann merkt man das schon beim Abbauen eines Steines, ob der mit Silberfische befallen ist. Er braucht ein bisschen länger, bis er abgebaut ist.

    Danke für deinen Vorschlag, nur wie schon Vorredner geschrieben haben, wäre das zu willkürlich. Creeper&Co können auch nerven. :)
    Los Santos (s054) ist eine moderne Stadt mit einem Westernviertel. Ideal um Duelle nach alter Tradition auszutragen. Schau doch mal vorbei :thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von grollop ()


  • grollop schrieb:

    Wenn ich mich recht intsinne, dann merkt man das schon beim Abbauen eines Steines, ob der mit Silberfische befallen ist. Er braucht ein bisschen länger, bis er abgebaut ist.

    Danke für deinen Vorschlag, nur wie schon Vorredner geschrieben haben, wäre das zu willkürlich. Creeper&Co können auch nerven. :)
    Ne, die dauern nicht länger sondern kürzer. Jedoch merkt man das nicht immer, wemm man da seine Gänge durchgräbt. Und wenn erst ein Silberfischchen raus kommt, dass wars das auch.
  • Ganz tief drunten, unterm Berge,
    leben Tierchen, klein wie Zwerge.


    Hübsch sind sie, im grauen Kleide,
    tun niemandem was zu Leide.


    Sitzen nur, tagaus, tagein,
    friedlich hier in einem Stein.


    Doch wehe dem, der sie empört,
    indem er ihren Stein zerstört!


    Dann krabbeln sie auf flinken Beinen,
    allesamt aus ihren Steinen.


    Gehen auf den Spieler los,
    denn ihre Wut, die ist gar groß!


    Doch der Spieler, gar nicht dumm,
    zückt sein Schwert und bringt sie um!


    Und als wäre nichts gescheh’n,
    kann man ihn wieder buddeln seh’n.


    Die Moral von der Geschicht:
    Silberfischchen stör’n mich nicht!


    Aber jetzt mal im Ernst:

    Ja, Silberfischchen können manchmal störend sein, da stimme ich natürlich zu. Aber sie gehören nunmal zum Spiel und mir fällt, um ehrlich zu sein, nichts ein, das wichtig genug wäre um sie abzuschaffen. Meiner Meinung nach sollte am regulären Spielverlauf nur etwas verändert werden, wenn wirklich eine begründete Notwendigkeit dazu besteht.
    “Weil sie beim Minen einfach nerven” ist für mich ganz sicher kein hinreichender Grund für eine Deaktivierung. Da könnte man genauso gut auch sagen: “Deaktiviert bitte den Kies, weil es mich nervt, wenn er mir beim Buddeln auf den Kopf fällt.” ;)

    Liebe Grüße
    Lizzie
    Lizzie aus dem Hause Tyrell, erste ihres Namens, Herrin von Königsmund und der sieben Königreiche, Khaleesi der Bäume und der Inneneinrichtung, Lady Protector der physikalisch korrekten Bauweise, Zerstörerin des Grases und der Grünflächen, Patronin der Banannaaaspalmen, Gebieterin der Blöcke, rechtmäßige Königin der Andalen und der ersten Stadtbewohner, Lady Kommandant der Perfektionisten.
  • Ich habe beim Stripminen noch nie einen Silberfisch erwischt. Ich bezweifle irgendwie, daß ich noch nie unter einem Berg geminert habe.

    Auch wenn es heißt "Befallene Steine werden auch in Bergen generiert mit der Häufigkeit von Eisenerz." so habe ich das Gefühl daß es in den unteren Lagen des Gesteins, dort wo man nach Diamanten sucht, keine findet.

    Aber ich seh es wie Lizzie: Die sind viel zu harmlos um sie der bequemlichkeit zu entfernen. Ansonsten können wir ja auch den Nether ohne Lava genererieren oder Fallschaden deaktiveren damit ja keiner umkommt. Dann kann man aber auch gleich Creative spielen. Für mich gehört es eben dazu.
  • Ich denke hier wurde ausreichend über die Deaktivierung diskutiert. Aufgrund der vielen Kommentare die sich gegen eine Deaktivierung ausgesprochen haben besteht für uns weiterhin kein Grund darüber nachzudenken die Silberfische zu deaktivieren.

    @Creeper180000 Dir wurden viele Möglichkeiten genannt deinen Ärger mit den Mobs möglichst gering zu halten, ich denke auch du solltest mit diesen Tipps gut mit ihnen zurecht kommen.

    Von daher schließe ich das Thema jetzt.

    Mit freundlichen Grüßen
    _BOOM_21 | Yannic
    Java ist das Leidvollste was der Informatik seit MS-DOS wiederfahren ist.
    ---
    Alan Kay (1940*) – Professor für Informatik & Pionier der OOP