Adminshop Anpassungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Adminshop Anpassungen

      Da ich hier neu bin und vermutlich noch nicht rundum informiert, frage ich hier mal:
      Ist es vorgesehen, dass man auch Dinge wie Ranken, Bambus oder Honig in seinen Varianten im Adminshop verkaufen kann?

      "Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht"
      Albert Einstein

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RealPretender ()

    • Hallo RealPretender,

      zuerst solltest du wissen, dass im Adminshop nur „Naturprodukte“ aufgenommen werden. Das bedeutet Blöcke und Items, welche man natürlich in den Abbauwelten finden kann. Ob ein Item dann aber tatsächlich im Adminshop landet, entscheidet am Ende die Administration. Wenn du einen Vorschlag hast, welche Blöcke deiner Meinung nach in den Adminshop gehören, kannst du dies in Form eins Web-Tickets tun, welches du auf der Webseite einreichen kannst. (https://www.eldercraft.de/support/) Wenn du ein Ticket einsendest, sieht dies die Administration und geht deinem Anliegen nach.

      Solch eine Frage wurde bereits in der Community-Besprechung gestellt. Die Protokolle der Community-Besprechungen kannst du in der ElderBuild nachlesen. Hier ist der Link zu der ElderBuild Ausgabe 2006 mit demselben Thema und der Antwort von Dave:
      https://www.eldercraft.de/informationsbeitraege/elderbuild-ausgabe-2006/


      Mit freundlichen Grüßen
      Vyrexx
    • Vielen Dank für die Ausführliche Antwort. Bambus und Ranken wären da ja noch möglich und in gewisser Weise ja auch Honig.
      Andererseits wird das auch wieder Arbeit bedeuten und ein paar Leute müssen mal darüber nachgrübeln, ob es die Marktpreise nicht beeinflusst...

      "Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht"
      Albert Einstein