Portale zu den Malls

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Portale zu den Malls

      Hi,

      ich würde mir wünschen, dass man die Portale zu den Märkten beidseitig benutzen kann. In meinen Augen würde mir dies das Durchstöbern mehrerer Malls erleichtern. Ich weiß natürlich auch, dass ich einfach ein Homepunkt bei den Kutschern verwenden kann, aber ich hab trotzdem den Eindruck es unterbricht den Spielfluss. Ich verstehe auch dass dies ein rein subjektiver Eindruck meinerseits ist, aber vielleicht geht es ja anderen ähnlich.

      Weiterhin könnte sich der Standort des Portals als problematisch erweisen. Bei einigen Märkten liegt dieser mitten auf dem Gehweg, andere haben ein extra Portal/Tor gebaut.

      Ich frage mich die ganze Zeit warum man es nicht genau wie bei den Stadtportalen gemacht hat. Da diese ja beidseitig nutzbar sind. Gibt es da technische Probleme in der Umsetzung oder konnte man sich damals auf einen gemeinsamen "Standard" nicht einigen?

      Viel Spaß & viele Grüße
      SirJockel
    • Hallo @SirJockel,

      Ich will hier keine Diskussion unterbinden, diskutiert ruhig weiter über das Thema, ich will nur einmal den Hintergrund erläutern warum es derzeit so ist, wie es ist.

      Erst einmal zur technischen Seite.
      Derzeit sind die Stadtportale tatsächliche Portale, also 2 Bereiche die jeweils mit einander Verknüpft sind, die einen, sobald man eine der beiden Betritt zur Gegenseite transportiert.
      Die Mall, bzw. Gasthaus Teleports sind anders aufgebaut, hier handelt es sich nicht um Portale, sondern um Warps, also einen exakten Punkt ohne Gegenseite zu dem man sich hin teleportieren kann.

      Warum nun aber bei den Stadteingängen Portale und bei Mall und Gasthaus Warps?
      Die Stadtportale in ihrer jetzigen Form existieren mehr oder weniger seit Tag 1 auf ElderCraft so wie sie jetzt aufgebaut sind. Die Mall und Gasthaus teleports sind erst einige Zeit später dazugekommen, weil wir das stöbern in den Malls für alle Spieler und das finden eines schönen Gasthauszimmers für neue Spieler erleichtern wollen. Davor musste man durch das Stadtportal und von dort aus dann Mall bzw. Gasthaus finden bevor man beginnen konnte zu stöbern. Nun waren aber natürlich schon viele Gasthäuser und Malls gebaut und für einige Stadtherren hätte es, nur mit größeren Umbaumaßnahmen, Sinn ergeben ein Portal, zum Teleport in die Mall bzw. das Gasthaus, bereitzustellen. Der Warp gibt hier mehr bauliche Freiheiten, weil man nicht darauf achten muss, dass die Stelle an der ein Spieler "erscheint" exakt kennzeichnet und klar erkennbar ist, damit niemand aus versehen den Ort wieder verlässt.
      Java ist das Leidvollste was der Informatik seit MS-DOS wiederfahren ist.
      ---
      Alan Kay (1940*) – Professor für Informatik & Pionier der OOP
    • Hey, ich gebe auch mal meinen Senf dazu.
      Ich stimme @'SirJockel' zu, ich fände das eine tolle Ergänzung. Natürlich wäre es Arbeit für Stadtherren und Entwickler, aber vielleicht könnte man es der Stadt überlassen, für welche der beiden Varianten sie sich entscheidet?
      Wie gesagt, es wäre Entwicklungsaufwand, aber man könnte ja den Warp bestehen lassen UND ein einseitiges Portal (kein Warp per Command oder NPC-Interaktion sondern das laufen in einen Punkt/Bereich, aber eben nur von der Stadt zum entsprechenden Kutscher. Aber genau kenne ich mich nicht aus, vielleicht ist es ja ein Warp der an einem bestimmten Ort getriggert wird, macht ja keinen großen Unterschied) hinzufügen.
      Das wäre nicht ganz so viel Arbeit wie das System ganz umzustellen. Natürlich sollten hin-Warp und Rückportal an der selben Stelle sein, ein Stadtherr/Kaufmann könnte also ein Portal/Teleportort einrichten und dann den Mall-Warp dorthin versetzen lassen sowie an der selben Stelle ein einseitiges Portal erstellen lassen. Wenn der Kaufmann an dem bisherigen Arrangement nichts ändern möchte muss er das also nicht.
      Ich würde mich über eine solche Erweiterung auch freuen, es würde den Städtehandel sicher stärken und angenehmer machen.
      Danke fürs Lesen :P
      VG, Ar0uraios